Nur fünf Jahre nach der Fertigstellung des Hindenburgdamms fuhren die ersten Autozüge nach Sylt und zurück. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise.
Entstehung des Hindenburgdamms:

  • Genehmigung zum Bauvorhaben im Jahr 1913 vom Preußischen Landtag
  • 1921 erste Vorarbeiten und im Mai 1923 Baubeginn des Damms
  • am 30.08.1923 zerstörte eine Sturmflut alles bis dahin Geleistete und spülte 250.000 m³ Boden und viele große Arbeitsgeräte fort
  • bis zu 1.500 Arbeiter waren Tag und Nacht im Einsatz
  • täglich fuhr ein Materialzug mit 70 Wagen von der Festlandsseite aus
  • von Sylt aus bedienten 30 Segler, drei Schlepper und 20 Schuten die Arbeiter mit Baustoffen aus Husum
  • am 01.Juni 1927 wurde der Eisenbahndamm vom damaligen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg eingeweiht

Der Damm ist nicht gewidmet er wird nur im Volksmund „Hindenburgdamm“ genannt

Technische Daten:

  • Gesamtlänge 11,2 km
  • Sohlenbreite des Bauwerks beträgt 50 Meter
  • die Breite der Dammkrone elf Meter, Gesamthöhe rund zehn Meter
  • verbaut wurden 2,7 Mio. m³ Sandboden für den Dammkern, 500.000 m³ Kleiboden zur Abdeckung, 120.000 Tonnen Granitsteine und 200.000 m² Böschungspflaster
  • Kosten betrugen insgesamt 18,5 Millionen Reichsmark
  • durch den Bau des Dammes konnte 1953 der rund 1.400 Hektar große Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog auf dem Festland südlich des Damms eingedeicht werden
  • Die Länge des Damms verkürzte sich dadurch auf 8,1 Kilometer

Von der ersten Autoverladung bis ..:

  • 1927: erste Autoverladungen wurden von Klanxbüll nach Morsum auf konventionellen Flachwagen durchgeführt
  • ab 1930: die Verladung wurde in die Bahnhöfe Niebüll und Westerland verlegt
  • 27.05.1960: Freigabe der ersten Doppelstockeinheit für den öffentlichen Verkehr
  • 1964: Die ersten sogenannten „Westerlandeinheiten“ wurden in den Dienst gestellt

Mehr Informationen und Fotos aus alter Zeit: Der Sylt Shuttle – von den Anfängen bis heute…

Für die Überfahrt nach Sylt stehen ihnen 2 Anbieter zur Verfügung. Diese fahren zu unterschiedlichen Zeiten und haben unterschiedliche Preise:

Adresse

Unsere Adresse:

Autoverladung Westerland

Zeig mir den Weg