Im kleinsten Dorf der Insel erleben Sie ländliche Idylle und landwirtschaftliche Tradition. Auf grünen Wiesen weiden Schafe, ein kleiner Bach schlängelt sich durch die Landschaft und gelbe Rapsfelder leuchten in den Frühlingshimmel. Alte Höfe thronen auf ihren Warften und reetgedeckte Friesenhäuser bestimmen das Ortsbild. Hier ist viel Platz für weite Blicke und ausgiebige Radtouren durch Salzwiesen und entlang des Deiches. Archsum wird häufig als das grüne Herz der Insel Sylt bezeichnet und trägt diesen Namen zu Recht. Soweit das Auge reicht, erstreckt sich das Grün in alle Richtungen und lädt zum Wandern und Fahrradfahren ein. Zwischen Salzwiesen und Meer finden Sie Ruhe und sind dem bunten Inselleben trotzdem so nah – genießen Sie diesen Luxus der Natur in tiefen Atemzügen.

Nichts gefunden

Entschuldigung, doch es wurden keine Suchergebnisse gefunden. Vielleicht hilft die Suchfunktion dabei, einen verwandten Post zu finden.